Dipl.-Ing. Jörg Duensing
Referenzen
http://www.pruefing-duensing.de/referenzen.html

© 2018 Dipl.-Ing. Jörg Duensing
 
 
 

Referenzen

1. Hochbau

  • Wiederaufbau Schloss Herrenhausen
  • Verwaltungsgebäude der Landschaftlichen Brandkasse / VGH in Hannover
  • diverse Biogasanlagen in der Region Hannover, im Heidekreis und im Landkreis Hameln-Pyrmont
  • diverse landwirtschaftliche Gebäude in Niedersachsen
  • diverse Bauvorhaben für Logistik- und Industrieunternehmen als Stahl- und Spannbetonfertigteilkonstruktionen
  • Erweiterungsbau der Universität Köln
  • Erweiterung des Sprengelmuseums in Hannover
  • Neubau Roller-Markt St. Ingbert (Saarland), Umbau und Sanierung eines Roller-Marktes in Gelsenkirchen
  • Neubau psychatrisch-psychosomatisches Fachkrankenhaus Wahrendorff in Sehnde-Köthenwald
  • Neubau von Büro-, Geschäfts- und Wohngebäuden an der Podbielskistraße in Hannover
  • Neubau KGS Pattensen (Ernst-Reuter-Schule) 
  • Neubau der Schleuse-Leitzentrale in Hannover-Anderten
  • Neubau der Goetheschule in Hannover
  • Umbau und Erweiterung Schulzentrum Nord in Hameln
  • Erweiterung des Landesgesundheitsamtes im Hannover
  • Neubau des Verwaltungsgebäudes Öffentliche Ordnung für die Landeshauptstadt Hannover
  • Neubau Sartorius-Forum in Göttingen
  • Neubau eines Laborgebäudes in Einbeck 
  • Neubau Rathaus Pattensen
  • Umbau der Kläranlage Rehburg-Loccum
  • Erneuerung der Schlammbehandlung im Klärwerk Hannover-Herrenhausen
  • Umbau und Aufstockung des Hotels am Friedrichswall in Hannover 

2. Brückenbau

  • Talbrücke Kleinenbremen im Zuge der A 2
  • Brücken im Zuge der Ortsumgehungen Aerzen und Mehle der B 1
  • Eisenbahnüberführungen Petersstraße und Gustav-Brandt-Straße in Hannover
  • Eisenbahnbrücke im Zuge der HG-Strecke Erfurt - Halle/Leipzig über die B 6 bei Haller-Gröbers
  • Erneuerung der Eisenbahnbrücken über die B 217 bei Springe und Hachmühlen
  • diverse Ingenieurbauwerke, Fahrwegtiefgründungen und Lärmschutzwände im Zuge der ABS Oldenburg - Wilhelmshaven
  • diverse Ingenieurbauwerke im Zuge des dreigleisigen Ausbaus der Strecke Stelle - Lüneburg, des zweigleisigen Ausbaus der Strecke Hildesheim - Gr. Gleidingen und des Ausbaus der Veerßer Kurve in Uelzen 
  • Neubau der Allerbrücke Verden (Prüfgemeinschaft mit Dipl.-Ing. Ralf Schubart)
  • Neubau von 3 Trogbauwerken mit Eisenbahnüberführungen in Bremen-Oberneuland
  • Neubau eines Trogbauwerks mit zwei Eisenbahnüberführungen in Northeim
  • Neubau von Stützwänden und Felshangsicherungen im Zuge der B 83 am Ohrberg bei Hameln
  • Neubau von 7 Eisenbahnbrücken im Zuge der Güterumgehungsbahn Hannover (teilweise in Prüfgemeinschaft mit Dipl.-Ing. Ralf Schubart)
  • Neubau der Weserbrücke Fuhlen bei Hessisch-Oldendorf (Prüfgemeinschaft mit Dipl.-Ing. Ralf Schubart)
  • Neubau der Eisenbahnbrücke Berliner Tor in Hamburg (Prüfgemeinschaft mit Dipl.-Ing. Ralf Schubart)
  • Ersatzneubau eines schiefwinklingen Kreuzungsbauwerks bei Salzgitter-Ringelheim (seitliche Vorfertigung und Verschub des gesamten Bauwerks)
  • Ersatzneubau der EÜ Königstraße in Hannover
  • Ersatzneubau der Straßenbrücke im Zuge der L 431 über die DB-Strecke 1760 bei Amelgatzen, Landkreis Hameln-Pyrmont
  • Ersatzneubau der Emmerbrücke im Zuge der L 426 in Bad Pyrmont
  • Ersatzneubau von 7 Eisenbahnbrücken im Zuge der DB-Strecke 1744 Diepholz - Sulingen (seitliche Vorfertigung und Verschub der gesamten Bauwerke) 
  • Neubau einer integralen Eisenbahnbrücke im Zuges des DB-Knotens Dessau-Roßlau

3. Wasserbau

  • Neubau der Schleusenanlage Münster
  • Neubau der 2. Schleuse Fankel
  • Neubau der Niedrigwasserschleuse Rothenseeer Verbindungskanal
  • Neubau der Weserschleuse Minden
  • Grundinstandsetzung der Mainschleusen Offenbach und Eddersheim
  • Neubau des Mitteldükers unter der Schleusenanlage Brunsbüttel
  • Neubau der 5. Kammer der Schleuse Brunsbüttel
  • diverse Uferwände und Hafenanlagen am Mittellandkanal und Dortmund-Ems-Kanal
  • Umbau und Erweiterung der Neckarschleusen Feudenheim und Schwabenheim
  • Erneuerung des Alpebachdurchlasses am Stichkanal nach Hildesheim
  • Grundinstandsetzung der Wehranlage Pulverweiden in Halle/Saale 

4. Brückennachrechnungen

  • diverse Straßenbrücken im Zuge von Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen in Niedersachsen
  • Rampe 1 der Ellerholzbrücke im Hamburger Hafen (1-feldriger Halbrahmen und 9-feldriger Durchlaufträger in Stahlverbundbauweise, Pfahlgründung)
  • Ostrampe der Köhlbrandbrücke in Hamburg (15-feldriger Spannbetonhohlkasten)